Greffenerin (79) stirbt bei Unfall

Die 79-jährige Frau aus Greffen befuhr gemeinsam mit ihrem Ehemann (81) den Wirtschaftsweg Serriesteich in Richtung Harsewinkeler Damm. Eine 52-jährige Beelenerin war zeitgleich mit ihrem Auto auf dem Harsewinkeler Damm in Richtung Beelen unterwegs.

Frau vom Fahrrad geschleudert

In Höhe der Einmündung der Straße Serriesteich hielt der Greffener an, um den herranahnenden Wagen vorbeizulassen. Seine 79-jährige Ehefrau fuhr hingegen weiter, um mit ihrem Rad den Harsewinkeler Damm zu überqueren. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Wagen und der Radfahrerin. Die 79-Jährige wurde von ihrem Fahrrad geschleudert und durch den Sturz so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb.

Straße rund zweieinhalb Stunden gesperrt

Die Autofahrerin hatte noch versucht, auszuweichen. Sie kam mit ihrem Auto auf dem linken Grünstreifen zum Stehen. Sie wurde leicht verletzt und mit einen Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Harsewinkeler Damm wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme, die rund zweieinhalb Stunden in Anspruch nahm, gesperrt. Der Ehemann des Unfallopfers musste durch Seelsorger betreut werden.

SOCIAL BOOKMARKS