Gymnasium ist beliebteste Schule
Bild: Frerick
Freut sich über die hohen Anmeldezahlen im Gymnasium: Schulleiter Lambert Austermann.
Bild: Frerick

120 Anmeldungen sind bei der Realschule eingegangen: 111 Harsewinkeler und 9 Auswärtige. Dort werden wahrscheinlich vier Klassen gebildet, wie Silvia Ostlinning  von der Stadtverwatung am Montag in der Sitzung des Schulausschusses mitteilte.

Sinkende Zahlen in Hauptschule

Während das Gymnasium (plus 9 Schüler im Vergleich zum Vorjahr) und die Realschule (plus 19 Schüler) zulegen konnten, gehen die Zahlen in der August-Claas-Schule zurück. Im Schuljahr 2011/2012 werden dort nur 41 Fünftklässler (minus 23) die Schulbank drücken. Zum Vergleich: 2010 gab es noch 64 Anmeldungen und 2009 noch 72 Kinder, die nach der Grund- die August-Claas-Schule besuchen wollten. Insgesamt hat die Stadt 293 Schüler – davon 260 aus der Mähdrescherstadt – notiert, die nach den Sommerferien eine der weiterführenden Schulen besuchen werden. 2010 gab es noch 288 und 2009 insgesamt 304 Anmeldungen. Wieviele Fünftklässler aus Harsewinkel Schulen in anderen Städten besuchen werden, wird jetzt von der Stadt geprüft.

SOCIAL BOOKMARKS