Harsewinkeler Weihnachtsmarkt eröffnet
Bild: Aundrup
Stoßen mit Glühwein an der Krippe auf dem Alten Markt auf ein gutes Gelingen des Weihnachtsmarkts an: (v. l.) Sascha Hempel, Chris Brentrup, Andreas Fölling, Reinhold Everding und Bernhard Brockmann vom Verkehrsverein.
Bild: Aundrup

Da lachte das Herz der vielen Besucher, die zufrieden von Stand zu Stand schlenderten und die Atmosphäre in dem Hüttendorf auf dem Alten Markt sichtlich genossen. Auch an den nächsten beiden Weihnachtsmarkt-Tagen, am  Samstag, 1. Dezember,  sowie am  Sonntag, 2. Dezember, von 14 bis 21 Uhr, können sich die Gäste von Nah und Fern auf Weihnachten einstimmen und sich von den vielen kreativen und kulinarischen Angeboten der 30 Stände inspirieren lassen. Ein Höhepunkt für die Kinder: Am Sonntag verteilt Nikolaus Heinz Krieft ab 15 Uhr Schoko-Nikoläuse an die Mädchen und Jungen. Ein Höhepunkt für Erwachsene und Kinder: Die Geschäfte in der Harsewinkeler Innenstadt haben am Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

SOCIAL BOOKMARKS