Mehr als 30 Diebstähle aus Umkleiden

Der oder die Übeltäter entwendeten hauptsächlich Geldbörsen mit Personalpapieren und Handys, aber auch Kleidungsstücke und Sportschuhe. In allen Fällen waren die Umkleidekabinen und das Heimathaus aufgrund von Veranstaltungen und des Trainingsbetriebs beziehungsweise Sportunterrichts nicht verschlossen und frei zugänglich. Die Polizei empfiehlt allen Schülern, Sportlern sowie Veranstaltungsteilnehmern, ihre Wertsachen nicht unbeaufsichtigt in den Kabinen liegen zu lassen. Zu den bereits erfolgten Diebstählen sucht die Polizei in Gütersloh dringend Zeugen:  Telefon 05241/8690.

SOCIAL BOOKMARKS