Radlerin (16) zum Anhalten gezwungen
Das Mädchen war in Richtung Bielefelder Straße unterwegs, als in Höhe der Einmündung zum Wedekindring der Mann aus dem Gebüsch sprang.  Er hielt sie am Arm fest, so dass sie anhalten musste. Der Mann äußerte sich nicht, was er von der Schülerin wollte. Er hinderte sie aber am Weiterfahren. Daraufhin wehrte sich die 16-Jährige durch Tritte und Schläge, so dass der Mann losließ. Das Mädchen radelte davon. Als sie sich noch einmal umsah, erkannte sie noch zwei weitere jüngere Männer, die neben dem etwa 18 Jahre alten und 1,80 Meter großen Mann standen. Die Polizei sucht Zeugen. Sie sollten sich unter der Rufnummer 05241/8690 bei den Beamten in Gütersloh melden.

SOCIAL BOOKMARKS