Rollerfahrer bei Unfall verletzt
Als die Harsewinkelerin (58)  nach links auf die Gerhard-Hauptmann-Straße abbiegen wollte, musste sie ihre Fahrgeschwindigkeit reduzieren. Das bemerkte der hinter ihr fahrende 16-Jährige aus Halle vermutlich zu spät, hieß es im Bericht der Beamten. Er fuhr mit seinem Motorroller auf das Heck des Autos auf. Der Rollerfahrer stürzte auf die Fahrbahn und zog sich Verletzungen zu. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand laut Polizeiangaben ein Schaden von rund 4000 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS