Spiel und Spaß  beim Familientag
Bild: Darhoven
Die Ferienspielkinder und Organisatoren freuen sich bereits auf den Harsewinkeler Familientag, der am 26. August in und rund um die Mehrzweckhalle stattfindet.
Bild: Darhoven

Und zwar draußen im Moddenbachtal und auch drinnen in der Halle. Mehr als 2000 Besucher waren im Vorjahr dabei, sagt Christiana Barthel-Jennen von der Stadtverwaltung. Und auch am letzten Ferienwochenende hoffen die Organisatoren und die mehr als 40 Aussteller wieder auf zahlreiche Gäste. Für Essen und Getränke sei gesorgt. Der Eintritt ist frei. Spaß, Spiel und Information – all das erwartet die Besucher beim Familientag. Die Veranstaltung ist auch der Abschluss der Ferienspiele in Harsewinkel. Außer etlichen Hüpfburgen dürfen sich die Besucher auch auf einen Kindertrödelmarkt, einen Streichelzoo, Ponyreiten und viele Spielstationen freuen.

Besucher dürfen Papier schöpfen

Neu dabei sind einige Aktive der Sägemühle Meier Osthoff, die mit interessierten Gästen Papier schöpfen möchten. Wie schon im Vorjahr werden Einsatzkräfte der Feuerwehr Harsewinkel vor Ort sein, um über ihre Arbeit und technische Ausrüstung zu berichten. Mitglieder des Kaninchenzuchtvereins W 14 präsentieren einige ihrer Zuchttiere. Christiane Rux wird auf dem Außengelände Reiten für Kinder anbieten und über das therapeutische Reiten informieren. In der Mehrzweckhalle präsentieren sich mehr als 20 Vereine, soziale Gruppen und Institutionen. Sie bieten verschiedene Aktionen an und stellen ihre Arbeit vor. Der Greffener Zimmermeister Sascha Buddenkotte wird auf der Familienbaustelle mit den Kindern kleine Vogelhäuschen zimmern. Um die musikalische Unterhaltung kümmert sich das Kolping-Schülerorchester.

Kinderflohmarkt: Anmeldung bis 24. August möglich

Beim Kinderflohmarkt unter den schattenspendenden Bäumen hinter dem Spieker können Mädchen und Jungen mit ihren Eltern von 11 bis 17 Uhr ausrangiertes Spielzeug und vieles mehr verkaufen. Anmeldungen dafür werden noch bis Freitag, 24. August, im Bürgerbüro entgegengenommen. Die jungen Trödler müssen sich dort persönlich anmelden. Gewerbliche Händler sind nicht zugelassen.

SOCIAL BOOKMARKS