Sun Swing geht in die sechste Runde
Bild: Wensing
Sind schon in Stimmung: Die Veranstalter der Sun-Swing-Poolparty freuen sich am heutigen Samstag auf viele Besucher im Harsewinkeler Freibad.
Bild: Wensing

Für Abkühlung sorgt das große Schwimmbecken, das bis tief in die Nacht geöffnet sein wird. Die sommerliche und entspannte Atmosphäre lockte in den vergangenen Jahren bis zu 2000 Gäste an. Der Stadtjugendring lädt alle Interessierten zum Mitswingen ein. Tickets kosten 15 Euro an der Abendkasse. Im Vorverkauf sind Karten nur noch heute bis 12 Uhr für 12 Euro an folgenden Stellen erhältlich: Betten Brentrup, Sport Weckenbrock und im Freibad. Die Partygäste können sich auf ein volles Programm freuen: Auf der Bühne wird beispielsweise die Band Tree of Life zu sehen sein. Die zwölfköpfige Gruppe wird ihren Mix aus Soul, Hip-Hop und Jazz zur Eröffnung des Abends ab 19 Uhr auf der Hauptbühne präsentieren. Danach folgt Kira Hummen auf der Poolbühne. Sie beherrscht mit ihrer Gitarre und einzigartigen Stimme sowohl die lauten als auch die leisen Töne, wie die Veranstalter mitteilen. Auch Sebastian Dey und das Expeditionsteam sind dabei. Seit seiner Teilnahme am Vorentscheid des Eurovision Song Contests ist er einem breiten Publikum bekannt. Er begeistert mit seiner Soulmusik sowie mit Jazz und Pop. Ü 3-Punkto, die Rapper aus Gütersloh, werden nach eigenen Angaben zeigen, wie erwachsener Hip-Hop klingt und was bei einer Mischung aus Old- und New-School-Hip-Hop herauskommt. Die Blue Onions aus den Staaten sind besondere Künstler: Sie spielen und leben alles, was man mit den Blues Brothers verbindet, viel Bewegung und Tanz inklusive. Den Abschluss des Abends gestaltet DJ Kyco ab 23.30 Uhr. Bekannte Stücke kombiniert er mit Electrobeats. Und nicht nur für musikalische Leckerbissen ist gesorgt. Auch an Getränke- und Essensstände haben die Veranstalter gedacht.

SOCIAL BOOKMARKS