Vielseitige Arbeitswoche für Lisa Kühn
Im Dienst für die Pfarrgemeinden in Harsewinkel stehen (v.l.) Pastoralreferentin Katharina Müller, Lucia-Assistentin Lisa Kühn und Dechant Wim Wigger.

Im Hemer Stadtteil Ihmert geboren und aufgewachsen, studierte Lisa Kühn von 2007 bis 2010 in Paderborn Religionspädagogik. Für ihren Berufswunsch Pastoralreferentin hätte dies bereits ausgereicht, doch der Wissenshunger von Lisa Kühn war noch nicht gestillt. „Ich interessiere mich für Religion und Glauben und finde Theologie äußert spannend“, erklärt die junge Christin, die von 2010 bis Ende Juli 2014 zusätzlich Diplom-Theologie an der Universität Erfurt studierte. Parallel dazu begann sie das erste von drei vorgeschriebenen Assistenzjahren. Dabei wirkte sie von der Jugendarbeit bis zur Seniorenbetreuung in vielen Bereichen mit. Dennoch strebte die Diplom-Theologin nach Neuem. Sie bewarb sich als Pastoralassistentin beim Bistum Münster. Und wurde angenommen. Da man im Vorfeld nicht erfährt, welcher Kirchengemeinde man zugeteilt wird, blieb es zunächst spannend. Weil Harsewinkel Bedarf angemeldet hatte, verschlug es Lisa Kühn in die Mähdrescherstadt. „Ich bin hier sehr gut aufgenommen worden und auch von der vielbeschworenen westfälischen Sturheit habe ich nichts bemerken können“, sagte Lisa Kühn. Ihrer Souveränität im Umgang mit Jugendlichen genauso wie mit Senioren verdankt Lisa Kühn ein breitgefächertes Aufgabengebiet. So kümmert sie sich ein bis drei Mal im Monat nicht nur um die religiöse Begleitung der Kinder im St.-Martin-Kindergarten, sondern organisiert auch verschiedene Projekte zur Firmvorbereitung für die aktuell 30 Firmlinge in den vier Kirchengemeinden der Stadt. Zudem gehören der Schulgottesdienst in der Greffener St.-Johannes-Grundschule sowie die Krankenkommunion für bettlägerige Patienten im Lucia-Hospital zu ihren Aufgaben.

Begleitung durch Katharina Müller

Sofern ihre Arbeitswoche es ihr ermöglicht, ist Lisa Kühn im Seniorenhaus St. Hildegard oder bei Besprechungen mit dem Jugendgottesdienstteam anzutreffen. Begleitung erfährt Lisa Kühn durch Katharina Müller, die seit 2010 als Pastoralreferentin in Harsewinkel tätig ist. Die 34-jährige Mutter einer dreijährigen Tochter studierte 2000 bis 2005 Katholische Theologie in Bochum. Von 2007 bis 2010 absolvierte sie die Berufseinführung zur Pastoralreferentin in Gemeinden in Düsseldorf und Hürth. Seit September 2010 ist sie in der Seelsorgeeinheit Harsewinkel als Pastoralreferentin tätig.

SOCIAL BOOKMARKS