Werbebanner vom Bauzaun gestohlen
Bild: Frielinghaus
teme Harsewinkel) sicher. Das Werbebanner an der Brockhäger Straße ist seiner Meinung nach gezielt entfernt worden.
Bild: Frielinghaus

Der Unternehmer, der an dem gewerblichen Bauvorhaben an der Brockhäger Straße von Willi Hildebrand Tür- und Torsysteme anbringt, ist entsetzt über den Diebstahl. Von einem Zufall geht er nicht aus, zumal die beiden Werbeplakate neben seinem nicht beschädigt wurden. „Anhand der Drahtreste kann man außerdem erkennen, dass jemand das Banner mutwillig mit einem Seitenschneider entfernt hat“, sagt er. Die Diebe hätten sich richtig Mühe gemacht. Wenige Tage zuvor hatte Kiffmeier die Werbung nämlich zusätzlich gesichert, damit sie nicht vom Wind abgerissen wird.

Willi Hildebrandt, der das Fehlen bemerkte und den Unternehmer benachrichtigte, ist sprachlos über die Dreistigkeit der Diebe: „Das komplette Gelände ist nachts mit hellen Strahlern beleuchtet. Zusätzlich haben wir Bewegungsmelder installiert.“ Zudem sei die Brockhäger Straße viel befahren. All das sei jedoch heute offenbar nicht abschreckend genug, sagt er kopfschüttelnd. Aufgrund des Vorfalls will der Bauherr nun Kameras anbringen.

Kiffmeier hat derweil Anzeige erstattet. Er hofft, dass der Diebstahl beobachtet wurde und sich die Zeugen bei der Polizei melden.

SOCIAL BOOKMARKS