Wieder brennen Remisen nieder
In Greffen (Bild) und in der Bauerschaft Kattenstroth sind in der Nacht zum Sonntag kurz hintereinander Holzunterstände abgebrannt. Die Feuerwehr vermutet Brandstiftung.

Die Remise in Greffen geriet in der Nacht zum Samstag gegen 2.20 Uhr in Brand und wurde mitsamt darin untergestellten landwirtschaftlichen Fahrzeugen sowie gelagertem Heu und Stroh ein Raub der Flammen. Der Schaden soll bei mehr als 9000 Euro liegen. Kurz darauf entdeckten Polizeibeamte eine weitere brennende Remise in einem Waldstück in Harsewinkel.

Ein Anwohner hatte die Flammen in der Remise an der Straße Zur Heichte in Greffen inmitten eines Waldstücks zwischen Schlemmanns Heide und Tecklenburger Weg entdeckt und die Polizei alarmiert. Bei Eintreffen der ersten von insgesamt 20 Einsatzkräften des Löschzugs Greffen brannte der hölzerne Unterstand in voller Ausdehnung. Trotz der sofortigen Löschmaßnahmen wurden der Unterstand, ein Miststreuer, zwei Ballenwagen und weitere Fahrzeuge vollständig zerstört.

Insgesamt drei Stunden waren die Greffener Einsatzkräfte mit den Arbeiten beschäftigt. Wegen der schwierigen Wasserversorgung mussten sie Wasser aus den Tanklöschfahrzeugen verwenden.

Gegen 3 Uhr entdeckte die Polizei in einem Waldstück in der Bauerschaft Kattenstroth in Harsewinkel ebenfalls eine brennende Remise. Die Beamten waren auf Streife in dem Gebiet unterwegs, in dem vor drei Monaten, ebenfalls in der Nacht, eine landwirtschaftlich genutzte Remise angezündet worden war. Bei den Aufräumarbeiten hatten die Eigentümer seinerzeit die restlichen Holzabfälle und Brandrückstände aufgeschichtet. In der Nacht zum Sonntag nun wurde dieser Stapel offenbar angezündet.

Acht Kameraden der Feuerwehr Harsewinkel löschten die Flammen. Im Anschluss fuhren sie mit dem Tanklöschfahrzeug zur Unterstützung der Wasserversorgung zum Brandort nach Greffen. Aufgrund des sehr nebeligen Wetters könne man in beiden Fällen eine Selbstentzündung des Holzes ausschließen, erfuhr „Die Glocke“ aus Kreisen der Feuerwehr.

SOCIAL BOOKMARKS