Zebrastreifen: Frau (74) schwer verletzt
 Dabei wurde die Frau vom Skoda Octavia eines 61-jährigen Harsewinkelers frontal erfasst, der die Hesselteicher Straße stadtauswärts befuhr. Die schwer verletzte 74-Jährige wurde nach ärztlicher Behandlung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Gütersloh gebracht. Ihr Ehemann blieb ebenso wie der Autofahrer unverletzt. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Skoda-Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Sie war ihm entzogen worden. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

SOCIAL BOOKMARKS