Drei Personen schwer verletzt
Stark beschädigt wurden die Fahrzeuge.
Nach ersten Erkenntnissen an der Unfallstelle hatte eine Audi-Fahrerin (52) aus Herzebrock-Clarholz einem Mann (32) aus Lippstadt die Vorfahrt genommen. Der Mann war zusammen mit seinem Kleinkind mit einem Kia auf der Quenhorner Straße in Richtung Herzebrock unterwegs. Die Herzebrock-Clarholzerin – im Auto saß noch deren Tochter (15) – wollte die Straße queren und übersah den Kia. Es kam zur Kollision.

SOCIAL BOOKMARKS