Gesamtschüler erhalten gute Noten
Bild: Wöstheinrich
Fünf zehnte Klassen der Von-Zumbusch-Gesamtschule wurden am Freitagnachmittag verabschiedet. 137 junge Menschen nahmen die Zeugnisse der Von-Zumbusch-Gesamtschule entgegen.
Bild: Wöstheinrich

„Mit dem Abschluss in den Händen werden Helden zu Legenden“: Das Motto des Jahrgangs war nicht zu hoch gegriffen, betonte Abteilungsleiter Volker Heidemann. Schließlich seien „viele über sich hinausgewachsen“, wenn auch in ganz persönlichem Sinn.

 Das untermauerte er mit Zahlen: 35 Haupt- und 32 Realschulabschlüsse, aber auch weitere 69-mal die Fachoberschulreife mit Qualifizierungsvermerk. „Viele haben im richtigen Moment Gas gegeben“, sprach er von sehr guten Ergebnissen. Und: „Meinen Respekt habt ihr dafür. Tschüss, meine Helden!“

Die Schulpflegschaft, Schulleiterin Sabine Hengstenberg und auch die stellvertretende Bürgermeisterin Hildegard Haggeney reihten die besten Wünsche für die Zukunft der jungen Menschen aneinander. Im Wechsel gestalteten Grußworte und die musikalischen Beiträge der schuleigenen Bigband, von Johanna Klodt, Lehrer Romanus Müller sowie von Kyrill Kuhn die Entlassfeier.

Anerkennung für das Kollegium

Und auch die beiden Schülersprecher Lena Witte und Max Lahrkamp meldeten sich unter Applaus ihrer Klassenkollegen zu Wort. Sie sagten Dank für die Begleitung durch die Lehrer. „Wir wissen jetzt ihre Hartnäckigkeit und Strenge zu schätzen“, so die beiden. Dank galt auch den Eltern: „Manche Standpauke hat vielleicht geholfen, unseren Weg zu finden.“ Sie freuten sich auf die anschließende Feier, bei der sie es „richtig krachen“ lassen wollten. „Aber ohne, dass die Feuerwehr gerufen wird“, so die Lena Witte mit Blick auf den Kurzeinsatz der Helfer an den Chaostagen.

Nachdem die Klassenlehrer die Zeugnisse übergeben hatten, stand die Auszeichnung der besten Schüler an. Für den Hauptschulabschluss nahmen Julia Hartmann und David Mucha Präsente entgegen. Unter den Schülern mit Fachoberschulreife traten Alexander Göke und Sarah Ortkras hervor. Beim Realschulzeugnis mit Q-Vermerk hatten Johanna Klodt und Max Lahrkamp die besten Zeugnisse erreicht.

SOCIAL BOOKMARKS