Mann rammt das Motorrad seiner Frau
Bild: Eickhoff
Das Motorrad des aufgefahrenen Mannes schleuderte am Sonntagmittag in den Graben an der Schomäckerstraße.
Bild: Eickhoff

Als die 49-Jährige ihrem Navigationsgerät folgte und links in den Heitmannsweg abbiegen wollte, erkannte ihr Mann (53) die Situation zu spät. Nach dem Zusammenstoß stürzten beide Motorradfahrer zu Boden. Die BMW des Mannes schleuderte nach rechts von der Straße und blieb in einen angrenzenden Graben liegen. Beide Unfallbeteiligten mussten an Ort und Stelle zwar notärztlich behandelt werden, offenbar waren ihre Verletzungen aber nicht allzu gravierend.

Das hörte sich nach den ersten Notrufmeldungen wohl anders an, denn zwei Rettungswagen aus Rheda-Wiedenbrück und das Notarzteinsatzfahrzeug aus Harsewinkel sowie zwei Streifenwagen der Polizei fuhren die Unfallstelle an. Die Polizei sperrte während der Rettungsarbeiten für etwa 30 Minuten die Schomäckerstraße komplett.

SOCIAL BOOKMARKS