Marcel Urban sichert sich Hauptpreis
Bild: Poetter
Der Clarholzer Marcel Urban zählt zu den drei besten Auszubildenden des Abschlusswettbewerbs des Autoteilering-Services.
Bild: Poetter

Bereits bei der zweitägigen Vorentscheidung des ATR-Trainingscamps in Osnabrück lag der 19-jährige Auszubildende im Kraftfahrzeug-Handwerk vorn.

Ging es im Frühjahr um das Technische, so standen jetzt in Hamburg Aufgaben rund um die Elektronik auf der Agenda. Alles Themen, die Marcel Urban durch seine Arbeit im großelterlichen Kraftfahrzeug-Meisterbetrieb Sambale kennt. Aufgaben, auf die er sich gründlich vorbereitet hatte. „Ich wusste, was ich kann“, sagt der junge Mann selbstbewusst und hat, wen wundert’s, einen der drei Hauptpreise gewonnen. „Der beste Auszubildende kommt aus Clarholz“, sagt sein Vater, Gabriel Urban, stolz. D

ie drei Sieger – alle Teilnehmer sind im zweiten Lehrjahr – werden in Kürze gemeinsam nach Leipzig ins Porsche-Testzentrum fahren. Dort wartet auf sie nicht nur eine spannende Besichtigung sondern auch eine Porsche-Probefahrt auf der hauseigenen Piste. Allein dafür hätten sich die Anstrengungen gelohnt, freut sich Marcel Urban. Kompetenz sei im Übrigen nicht abhängig von der Größe des Betriebs, erklärt er: „Man muss Freude am Beruf haben und voll dahinter stehen.“

SOCIAL BOOKMARKS