Müllsammlung in Herzebrock-Clarholz
Bild: Schäfer
Junge Helfer: Seit vier Jahren wird Johannes Erwerszumrode aus der Hovesaat bei der Reinigungsaktion von Lukas Godeck (10) und Niklas Baum (12) unterstützt.
Bild: Schäfer

21 Gruppen und Vereine beteiligten sich daran, Dreck und Müll aus der Landschaft auf dem Gemeindegebiet zu holen. Einige machten vielleicht auch mit, ohne sich großartig anzumelden, nutzen aber die Gelegenheit, beim Bauhof gesammelten Unrat richtig zu entsorgen. Dort warteten am Samstagmittag nicht nur Mitarbeiter darauf, bei der Sortierung behilflich zu sein. In den Räumen hatte schon traditionell der Malteser Hilfsdienst einen Imbiss vorbereitet, der von Hubert Bücker und Ludger Heiringhoff spendiert wurde.

Gelegenheit auch, Erfahrungen auszutauschen. So berichtete Gerhard Gellrich als Vorsitzender des Männerchors Eintracht nicht nur von zahlreichem Müll, der entlang der Bundesstraße gefunden wurde. „Uns ist auch etwas abhandengekommen.“ Das Fahrrad eines Sängers wurde während dieser Aktion gestohlen. Kein teures, aber ein funktionstüchtiges Stück, so Gellrich.

Viel zu erzählen hat auch Johannes Ewerszumrode aus der Hovesaat, der seit Beginn an der Aktion teilnimmt. Seit vier Jahren hat er junge Unterstützung: Lukas Godeck (zehn Jahre) und Niklas Baum (zwölf Jahre) helfen mit. „Das macht einfach Spaß“, so Niklas. Schon am Donnerstag waren sie fünf Stunden unterwegs, am Samstag ging es weiter in dem Bereich Boland und Rhedaer Straße. „Feuerlöscher, Zaun, Reifen“, zählte Lukas auf, was sich alles auf dem Hänger findet. Ein besonderer Bürostuhl Marke Eigenbau ist auch dabei, aber auch Ekelhaftes: „Da hat jemand wohl den Inhalt seiner Tiefkühltruhe entsorgt“, blickte Johannes Ewerszumrode auf das verwesende Etwas in Tüten.

Bei der Aktion dabei waren: Thronbläser 93/94 der Gilde, Gildeschützen, Männerchöre Herzebrock und Clarholz, Reit- und Fahrverein Lette und Harsewinkel, Kaninchenzüchter Herzebrock, Landwirtschaftlicher ortverband Herzebrock, CDU Herzebrock und Clarholz, Freundeskreis Propstei, Hauptschule, DRK-Kindergarten Postweg, Malteser, Evangeliumschristen Gemeinde, Anlieger Boland, Dorfgemeinschaft Pixel, Konfirmanden, Schützen Heerde, Bolandschule, Josefschule und Justizvollzugsanstalt.

SOCIAL BOOKMARKS