Münsterländer unter strengen Richter-Blicken
Bild: Harmeling
Unter den Augen von Richter Erwin Wallmann führt Waltraud Strojanski aus Lippstadt ihren Münsterländer "Inuk" vor.
Bild: Harmeling

Bei einer Welpenspielstunde am Tümpel wurde mit einer Entenattrappe der Jagdtrieb des Hundenachwuchses wach gekitzelt. Die meisten der Besucher nutzten das „Familientreffen“, um ihren Münsterländer unter den strengen Augen der Richter einschätzen zu lassen. „Das wichtigste Kriterium ist die Gesundheit des Tieres“, verriet Zuchtschauleiter Josef Westermann und erklärte, worauf es bei der Beurteilung ankommt: vor allem auf den Zustand der Zähne, die für den Kleinen Münsterländer, einen „Volljagdgebrauchshund“ in der Fachsprache, unablässiges Arbeitswerkzeug seien, sowie auf die Rückenlinie und den Bewegungsablauf des Tieres.

Von diesen Faktoren hänge auch die Leistung ab, die der Hund erbringen müsse. Während die Hundebesitzer ihre Vierbeiner durch den Ring führten, schauten die Richter mit fachkundigem Blick auf die Bewegung der Hunde, auf ihre Proportionen, die Stellung der Läufe und die Fahnen an Rute und Beinen. Kopf, Ohren, Gebiss und Augen wurden kontrolliert und die Größe des Hundes akribisch gemessen und notiert.

Drei Zentimeter zu groß, aber sonst vorbildlich

„Gerade bei den Kleinen Münsterländern wird sehr auf die Größe geachtet“, wusste Heike Staubach aus Soest. Ihr Rüde „Finjo“ aus der Zucht Meierzuherde misst drei Zentimeter zu viel, ist sonst aber vorbildlich geraten.

Insgesamt zeigten sich die Richter mit den ihnen vorgestellten Hunden sehr zufrieden. Vor allem das Wesen der Tiere sei entscheidend, hoben sie hervor. Der Hund müsse umgänglich sein, sich sozial und gefügig benehmen und sich beispielsweise umstandslos ins Maul schauen lassen.

Gerichtet wurde in insgesamt vier Klassen. In der offenen Klasse, der Gebrauchshundeklasse, der Jugend- und Jüngstenklasse wurden Rüden und Hündinnen getrennt beurteilt. 49 Kleine Münsterländer wurden in der Landesgruppe „Westfalen-Lippe“ für die Zuchtschau genannt.

SOCIAL BOOKMARKS