Scheckenkamp feiert Karneval
Archivbild: Schäfer
Klein aber fein: Bunt kostümiert zogen die Jecken vom Scheckenkamp 2011 durch die Straßen der Siedlung.
Archivbild: Schäfer

 Dann geht es weiter im Zelt unter dem Motto „Drei Jahre heiter – am Scheckenkamp feiern wir weiter!“ Als kameradschaftliche Gemeinschaft, die es seit mehr als 50 Jahren versteht zu feiern, beschreiben die Tollitäten Erwin Hübscher und Ellen Blum den Ursprung der lokalen Karnevalsfeier. Im Gespann mit Peter Loddenkemper und weiteren Aktiven, setzten sie vor wenigen Jahren die Idee, auch die fünfte Jahreszeit ansprechend zu begrüßen, in die Tat um. Seitdem wird am Karnevalswochenende am Herzebrocker Scheckenkamp ausgiebig gefeiert. Nicht im großen Stil, aber klein und fein. Einfallsreich in den Verkleidungen und begeisterungsfähig ziehen die Anlieger freunde und bekannte in ihren jecken Bann.

Nach Auskunft des Organisators und stellvertretenden Präsidenten des Karnevalsvereins Peter Loddenkemper startet die fünfte Jahreszeit am Scheckenkamp mit dem Umzug ab 15 Uhr. Mit dabei sind Vertreter des Marienfelder Spielmannszugs und der „Rumsbums-Kapelle“. Danach geht es im Zelt fröhlich weiter und dazu laden die Aktiven alle Interessenten ein.

SOCIAL BOOKMARKS