Unterhaltungsangebot für Senioren
Die Singgemeinschaft in Herzebrock besteht seit 30 Jahren und trifft sich wöchentlich im Gemeindehaus an der Bolandstraße.

Auch in dieser Sparte haben die Senioren in beiden Ortsteilen die Qual der Wahl. So bietet die Caritas in Clarholz regelmäßige Seniorennachmittage mit Kaffeetrinken am Propsteihof 24 an. Ansprechpartner ist Anita Maasjosthusmann. Sie ist unter Tel. 05245/5357 erreichbar.

Immer montags von 14.45 bis 17.15 Uhr trifft sich im Pflegewohnheim die Gruppe „75 plus“. Kaffeetrinken, Gespräche, Austausch, Singen, Lesen, Handarbeiten, Basteln und Gedächtnistraining stehen auf dem Programm. Die Leitung hat Margareta Neugebauer (Tel. 05245/3782).

Regelmäßige Halbtagesausflüge unternehmen die Clarholzer Kolpingsenioren. Für diese Unternehmungen zeichnet Theo Terlutter, Tel. 05245/5383, verantwortlich.

Wer Kaffee trinken, erzählen, singen und Karten spielen mag, der ist beim Herzebrocker Seniorentreff immer dienstags von 14.30 bis 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus an der Bolandstraße richtig. Veranstalter ist die Evangelische Kirchengemeinde. Informationen zu dem Treff gibt es unter Tel. 05245/4076.

Veranstalter des wöchentlichen Seniorentreffs in Clarholz ist der Verein katholischer Altenhilfeeinrichtungen (VKA). Immer mittwochs um 14.30 Uhr beginnt ein gemütlicher Nachmittag mit buntem Programm im Katharinenhaus am Propsteihof. Informationen erteilt Monika Senge unter Tel. 05245/858259.

Die Singgemeinschaft der Evangelischen Kirchengemeinde kommt an jedem zweiten und vierten Donnerstag des Monats im evangelischen Gemeindehaus an der Bolandstraße zusammen. Ansprechpartnerin ist Irene Mosner (Tel. 05245/3211).

Im zweiwöchentlichen Rhythmus trifft sich die Spielegruppe der Interessengemeinschaft Seniorenarbeit (ISA) donnerstags im evangelischen Gemeindehaus an der Bolandstraße. Von 16.30 bis 19 Uhr stehen Doppelkopf und Rommee auf dem Programm. Informationen gibt es bei Maria Katthöfer unter Tel. 05245/2500.

Geselliges Tanzen bietet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) an. Getanzt wird wöchentlich im Kindergarten am Postweg 70. Ansprechpartnerin ist Brigitte Schultefrankenfeld (Tel. 05245/1646). Auch bei der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Laurentius steht Tanzen auf dem Programm – immer donnerstags von 16.30 bis 18 Uhr in der Zehntscheune. Die Leitung hat Gisela Großeheide. Sie ist unter Tel. 05245/7238 erreichbar.

SOCIAL BOOKMARKS