Wegekreuz als letzte Ruhestätte
Symbolfoto: dpa
Auch außerhalb von Friedhöfen darf die Asche von Toten verstreut beziehungsweise eingegraben werden. Das besagt das Bestattungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen. Dafür benötigt es jedoch eine Genehmigung der Kommune.
Symbolfoto: dpa