Zwei Interessenten fürs Kolpinghaus
Bild: Schäfer
Der Vorstand der Kolpingsfamilie: (v. l.) Präses Johannes Kudera, Helmut Schiwiaka, Jochen Wiemann, Jutta Hunkenschröder, Christoph Tollmann, Franz-Josef Wonnemann, Silke Jacke, Norbert Petermann, Markus Drewes, Alexandra Kloke, Norbert Ahlke, Claudia Wiemann und Werner Ahlke.
Bild: Schäfer

„Details können wir momentan aber noch nicht nennen. Wir sehen uns in der Verpflichtung gegenüber unseren Mitgliedern, den richtigen Weg für die Zukunft zu finden“, sagte Bernd Wördemann. Er machte keinen Hehl daraus, dass einiges an Investitionen im Haus anstehe, insbesondere wenn es dem Vergleich mit anderen Gaststätten standhalten müsse. Sein Dank ging an Arndt Kevekordes, der aktuell die Saalbewirtschaftung für verschiedene Anlässe sicherstelle, und an Helmut Schiwiaka, der unermüdlich für das Kolpinghaus im Einsatz sei.

Nachdem der Vorsitzende Farnz-Josef Wonnemann die Anwesenden begrüßt hatte, folgten Wahlen, Rückblicke und Berichte. Jutta Hunkenschröder blickte auf die Aktionen der vergangenen Monate zurück. Sie nannte unter anderem den Kreuzweg, den kommunalpolitischen Frühschoppen, das Sommerfest, den Kolpinggedenktag, die ewige Anbetung und den Festumzug zum Ortsjubiläum. Dass die Kolpingsfamilie breit aufgestellt ist, zeigten weiterhin die Berichte der fünf Familienkreise und der beiden Seniorengruppen.

Ohne Gegenstimme ging die Wahl des Präses über die Bühne. Pastor Johannes Kudera betonte, dass er schon immer gern als Präses gewirkt habe. „Die Arbeit mit Kolping hatte etwas handfestes“, freute er sich auf die Zusammenarbeit. Nach den Wahlen zum Vorstand blieb der Posten des zweiten Vorsitzenden aufgrund fehlender Vorschläge, unbesetzt. Auch die Bereiche Gesellschaft und Politik sowie Kultur und Freizeit sind noch frei. Jutta Hunkenschröder wurde als Schriftführerin bestätigt, ebenso Helmut Schiwiaka für die Seniorenarbeit und Norbert Petermann als Beisitzer für den Hausvorstand. Die Familienkreise werden in den nächsten Monaten von Norbert Ahlke, Silke Jacke, Werner Ahlke, Claudia Wiemann und Alexandra Kloke im Vorstand vertreten.

SOCIAL BOOKMARKS