Barrierefreies Wohnen liegt im Trend
Bild: Geppert
Kulinarisch kamen die zahlreichen Besucher der Lignatus-Handwerkertage am Wochenende ebenfalls auf ihre Kosten. Unser Bild zeigt (v. l.) Miele-Tafelkünstler Bernd Uelzmann und Lignatus-Chef Martin Hammelbeck.
Bild: Geppert

Schon beim Betreten der Ausstellung macht sich ein heimeliges Gefühl breit: Miele-Tafelkünstler Bernd Uelzmann, bereitet in einer Küche leckere Speisen zu, ein Sofa mit Flachbildfernseher lädt zum Verweilen ein.

Sanieren und Renovieren - möglichst ohne Barrieren

„Der Trend geht vermehrt in Richtung Sanierung. Vor allem, wenn die Kinder aus dem Haus sind, ist vielen danach, ihre vier Wände neu zu gestalten“, erklärt Martin Hammelbeck. Aber auch die jüngeren Generationen will der Lignatus-Geschäftsführer mit den Handwerkertagen ansprechen.

Insgesamt zehn Handwerksbetriebe sowie Ingeborg Koepper (Home and Flowers, Langenberg), Daniela Dahlhoff (Gute Gaben, Darmstadt) und Sebastian Herbst (Jungdesigner, Langenberg) zeigten den zahlreichen Besuchern am Wochenende, wie sie sich Zuhause noch wohler fühlen können.

„Ein großes Thema ist barrierefreies Wohnen“, sagt Hammelbeck. Ob bodengleiche Duschen, Aufstehhilfen oder hoch- und runterfahrbare Waschbecken – es gibt viele Möglichkeiten, auch mit körperlichen Einschränkungen lange in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben.

Alles aus einer Hand

Die Firma Lignatus arbeitet nicht nur im Kontext der Handwerkertage mit anderen Handwerkern zusammen. „Wir pflegen lose Kooperationen. Das heißt, dass die Kunden zu uns kommen können und wir koordinieren die Handwerker, die nötig sind“, erklärt Hammelbeck.

Diese Unternehmen waren bei den Handwerkertagen dabei: Nellner Elektrotechnik (Lippstadt, Bad Waldliesborn), Martin Drees Garten- und Landschaftsbau (Lippstadt), Raumträume Hellweg (Oelde), Herberhold Gaskamine und Fliesen (Lippstadt), Bäderstylist Stefan Fischer (Bad Sassendorf), Brökelmann Media (Rheda-Wiedenbrück), Maler Himmeldirk (Rheda-Wiedenbrück), Tischlerei Mühlenkord (Verl) und Innenarchitektin Bettina Bickert (Krefeld), Lignatus (Langenberg).

Erlös der Verlosung für Langenberger Jugendarbeit

Außerdem gab es eine Verlosung im Rahmen der Handwerkertage, Der Erlös kommt der Langenberger Jugendarbeit zugute.

SOCIAL BOOKMARKS