Bücherwürmer bekommen mehr Lesestoff
Bild: Kürpick
Petra Petrelli hat die Buchpreise nach dem Ausleihverhalten der Teilnehmer individuell gestaltet.
Bild: Kürpick

Für die eifrigen Dritt- und Viertklässler ging es auch darum, einen der ausgeschriebenen Preise abzustauben. 50 Kinder hatten sich für die Leseaktion angemeldet. Die Acht- bis Zehnjährigen waren über Werbeflyer, die in der Langenberger Brinkmannschule und in der Schmeddingschule in Benteler auslagen, sowie über ihre Lehrer auf das Projekt aufmerksam gemacht worden.

Zwar haben bereits nach kurzer Zeit die ersten Leseratten schon wieder die Segel gestrichen, die meisten haben aber das Motto der Aktion wörtlich genommen und die Ferien zur Bücherzeit erklärt. Im Durchschnitt wurden vom Langenberger Nachwuchs acht Bücher gelesen, einige haben seltener, andere aber auch noch öfter den Ausleihausweis gezückt. Die Kinder hatten die freie Auswahl, das heißt, es konnten nicht nur Bücher aus einem vorbestimmten Kontingent ausgeliehen werden. Die eifrigsten Aktionsteilnehmer wurden nun mit Preisen bedacht – in Form von Lesestoff, den Gemeindebüchereileiterin Petra Petrelli individuell nach dem Ausleihverhalten der Jungen und Mädchen zusammengestellt hat.

Positive Resonanz bekommen

Weil zur Preisverleihung nahezu alle jungen Gewinner mit ihren Eltern erschienen sind, wurde es mal wieder richtig voll in den Räumen der Gemeindebücherei. Bereits am Tag nach der Übergabe der Buchpreise hat Petra Petrelli die ersten positiven Rückmeldungen bekommen. „Allein dafür hat sich der Aufwand schon gelohnt. Und ich hege die Hoffnung, dass durch diese Aktion einige neue Leseratten gewonnen wurden“, sagt die Langenberger Büchereileiterin.

Gewonnen haben: Moritz Borgmeier, Nils Bredemeier, Sofie Breimann, Oliver Brormann, Vanessa Drechsel, Florian Göllner, Lynn Heinrichsmeier, Tim Honold, Emely Kühmann, Zoé Lübbert, Lilly Mieckley, Tosca Neumann, Maike Nobbe, Victoria Stuer, Alexander Welsch, Khia Walmann, Paul Hartwig, (alle Schüler der Brinkmannschule) sowie Sophia Niehüser, Victoria Kranz und Lina Marie Grebe (alle Schüler der Schmeddingschule im Ortsteil Benteler).

SOCIAL BOOKMARKS