Gemeinde saniert Ackfelder Straße
Bild: Schulte-Nölle
Mit Hilfe eines statischen Lastplattendruckversuchs kontrolliert Jörn Klatte, Laborant der Baufirma Gröschler, die Tragfähigkeit des Untergrunds der Ackfelder Straße. Der Wirtschaftsweg wird saniert und dafür für die Dauer von voraussichtlich drei Wochen auf einer Länge von zwei Kilometern voll gesperrt.
Bild: Schulte-Nölle

Die gute Nachricht: „Anwohner werden die Straße die meiste Zeit ohne größere Einschränkungen weiter nutzen können“, teilt Reinhard Mense vom Fachbereich Bauen und Finanzen auf Anfrage der „Glocke“ mit. Grund für die Maßnahme ist demnach der schlechte Zustand der Ackfelder Straße. Wie schlecht genau es um den Wirtschaftsweg bestellt ist, prüft aktuell die Gütersloher Baufirma Gröschler. Mit Hilfe eines sogenannten statischen Lastplattendruckversuchs nehmen die Mitarbeiter dabei an besonders kritischen Stellen den Untergrund der Straße genauer unter die Lupe. „Getestet wird mit diesem Verfahren überall dort, wo die Asphaltdecke vollständig zerstört ist“, erklärt Jörn Klatte, Laborant des Unternehmens.

Stellt sich heraus, dass sich der Untergrund abgesenkt hat und dem Straßenverkehr nicht mehr ausreichend standhalten kann, gehen die Arbeiten im wahrsten Sinn des Wortes in die Tiefe. „Die Straße wird in diesem Fall bis hinunter zur tragfähigen Schicht aufgerissen und anschließend wieder aufgebaut“, sagt Reinhard Mense. Soll heißen: Zunächst wird eine grobe Schotterschicht aufgetragen, auf die eine Lage mit feinerem Schotter folgt. „Abschließend werden noch zwei Mal fünf Zentimeter Straßenbelag aufgetragen“, erläutert der Bauexperte der Gemeinde. Dort, wo lediglich die Oberfläche zerfahren sei, komme hingegen nur der letztgenannte Arbeitsschritt zum Tragen.

170 000 Euro nimmt die Gemeinde Langenberg laut Mense für die Sanierung der Ackfelder Straße in die Hand. Die Maßnahme ist eingebettet in die schrittweise Ausbesserung der außerhalb geschlossener Ortschaften liegenden Wirtschaftswege auf Gemeindegrund. So wurde im vergangenen Jahr bereits die Mastholter Straße auf Vordermann gebracht.

SOCIAL BOOKMARKS