Gewerbegebiet soll kräftig wachsen
Foto: Nienaber
Über zwei Stichstraßen, die heute noch im Nirgendwo enden, soll die Erweiterungsfläche an das bestehende Gewerbegebiet „Grüner Weg“ angeschlossen werden. Eine zusätzliche Zuwegung zur B 55 soll es nicht geben.  
Foto: Nienaber