Reiserückkehrer mit Corona infiziert

Neun Corona-Neuinfektionen sind am Freitag für den Kreis Gütersloh gemeldet worden – acht davon entfallen auf die Gemeinde Langenberg. Es handelt sich bei den Betroffenen um Reiserückkehrer.

Ob es sich bei den Personen um eine zusammengehörige Gruppe handelt und welches Land beziehungsweise welche Risikogebiete diese Menschen bereist haben, darüber war keine Auskunft zu erhalten.

Insgesamt gelten derzeit 2627 Menschen im Kreis Gütersloh als coronainfiziert, 2536 davon sind bereits wieder genesen. „Der überwiegende Teil der Personen mit positiven Tests, für die entsprechende Informationen vorliegen, ist offenbar asymptomatisch. Bei Infizierten mit Symptomen und bekanntem Erkrankungsbeginn ist weiter kein Anstieg der Erkrankungszahlen über die Zeit erkennbar“, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Kreishaus.

SOCIAL BOOKMARKS