85-Jährige verwechselt Gas mit Bremse
Bild: von Stockum
Eine 85-Jährige hat Gas und Bremse miteinander verwechselt, als sie – vom Wiedenbrücker Markt aus kommend - vor der Langen Straße in Wiedenbrück halten wollte.
Bild: von Stockum

Vom Markt aus kommend, wollte sie offenbar an der Einmündung in die Lange Straße halten, schoss aber stattdessen darüber hinaus auf den Konrad-Adenauer-Platz. Dabei touchierte die A-Klasse zunächst eine vorausfahrende Mercedes-Limousine, rammte anschließend einen Sicherungsposten um und wurde schließlich von einer Blumenbeeteinfassung aus Steinblöcken ausgebremst. Glück im Unglück: Die Freifläche vor dem Eiscafé – an Sonnentagen stark frequentierter Ort – war angesichts der Witterung fast menschenleer. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

SOCIAL BOOKMARKS