A2: Starker Regen verursacht zwei Unfälle
Glimpflich verlaufen sind zwei Unfälle, die sich am Sonntagmorgen auf der A2 zwischen Rheda-Wiedenbrück und Oelde ereignet haben.

Die beiden betroffenen Fahrzeugführer verloren demnach wahrscheinlich aufgrund von Aquaplaning die Kontrolle über ihre Autos und schleuderten gegen die Mittelschutzplanke. Die Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass eine Weiterfahrt nicht möglich war. Durch das geringe Verkehrsaufkommen sei es jedoch zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen gekommen, teilt die Polizei weiter mit.

SOCIAL BOOKMARKS