Acht Kinder bei Busunfall verletzt

Acht Kinder im Alter sind am Dienstagmittag bei einem Auffahrunfall auf der Rietberger Straße verletzt worden.

Unglücklicherweise übersah das der 49 Jahre alte Fahrer eines Lastwagens. Er prallte mit seinem Fahrzeug in das Heck des Busses. Die Kinder, die über Verletzungen klagten, wurden vorsorglich ins St.-Vinzenz-Hospital gebracht. Der Bus musste abgeschleppt werden, da er stark beschädigt worden war. Ein Ersatzfahrzeug brachte die übrigen Kinder nach Bielefeld zurück. Der Lastwagen wurde nicht nennenswert ramponiert. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf 6000 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS