Autobrand verursacht gewaltigen Schaden
Bild: Eickhoff
Noch während der Fahrt zur Einsatzstelle nahm die Löschzugführung Hinweise von Nachbarn entgegen, dass aus dem Kleinbrand ein Großfeuer geworden ist. Zuletzt sind 70 Blauröcke im Einsatz, um zumindest angrenzende Häuser vor eklatanten Schäden zu schützen.
Bild: Eickhoff

Um 15.07 Uhr, so berichtet Feuerwehr-Pressesprecher Christian Dresmann, werden die hauptamtlichen Kräfte sowie der Löschzug Rheda zunächst zu einem Kleinbrand alarmiert. Noch während der Anfahrt melden sich aber Feuerwehrkollegen aus den Nachbarhäusern per Notruf und berichten, dass die Flammen inzwischen auch auf das Haus übergegangen sei.en Mit insgesamt drei Zwölf-Kilogramm-Feuerwehrlöschern versuchen Andreas Harder und Jan Milchers, den Brand unter Kontrolle zu halten. Ihre Bemühungen sind aber nicht von Erfolg gekrönt.

Nach und nach werden mehr Aktive des Löschzugs Rheda alarmiert. Später lässt dessen Leiter Christian Kottmann auch noch die Kollegen aus Wiedenbrück anrücken. Rund 70 Einsatzkräfte stehen ihm damit zur Verfügung. „Wir haben in der Anfangsphase massiv Wasser aus den Tanks der Löschfahrzeuge auf das Feuer geworfen“, schreibt Dresmann in seinem Einsatzbericht. Zunächst kümmern sich vier Feuerwehrleute unter Atemschutz um die Löscharbeiten, später sind es fast 20.

Trotz aller Bemühungen greift der Brand auf die beiden Nachbarhäuser über. Dunkle Rauchwolken stehen über der Einsatzstelle, als die Flammen an der Isolierung der Häuser züngeln. Mit Hilfe der Drehleiter aus Rheda und des Hubarbeits-Universal-Löschfahrzeugs (HULF) der hauptamtlichen Wache werden die brennenden Dachstühle gelöscht und später die Dachpfannen abgenommen. Erst dann können auch die Glutnester endgültig gelöscht werden. Das mittlere Reihenhaus wird wohl nach einer ersten Einschätzung nicht mehr zu retten sein. Auf jeden Fall ist es bis auf weiteres unbewohnbar. An den seitlichen Häusern ist der Dachstuhl erheblich beschädigt. Erst nach rund zweieinhalb Stunden können die ersten Kräfte wieder abrücken.

SOCIAL BOOKMARKS
Ihr gewähltes Video startet automatisch nach der Werbung.