Erneut Unfall im Kreuzungsbereich
Bild: Eickhoff
Weil der Fahrer dieses Mercedes die Vorfahrt nicht beachtet hat, kam es am Freitagmorgen im Kreuzungsbereich der beiden Bundesstraßen 61 und 55 in Batenhorst zur Kollision mit einem Lkw.
Bild: Eickhoff

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der 73-jährige Mercedesfahrer von der Beckumer Straße links auf die Umgehungsstraße abbiegen. Gleichzeitig war der Führer eines weißen Lkw (58) auf der Umgehungsstraße Richtung Langenberg unterwegs. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Vehikel.

Warum der Mercedesfahrer die Vorfahrt des Lkw nicht beachtet hat, müssen die weiteren Ermittlungen der Polizei ergeben. Trotz eines Ausweichmanövers krachte der Lkw in die Fahrerseite des Autos. Der Mercedesfahrer wurde in der Limousine eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Polizei sperrte die Kreuzung komplett. Auf den Umleitungsstrecken kam es zu erheblichen Verzögerungen.

SOCIAL BOOKMARKS