Erstes Haus befindet sich im Bau
Bild. Werneke
Der Anfang ist gemacht: Der erste Baukran ragt im Nordwesten des künftigen Wohnquartiers zwischen den Straßen „Am Zollbrett“ und Hellingrottstraße in Wiedenbrück bereits in die Höhe. Vom Einfamilienhaus bis zur Mietwohnung soll die Bandbreite der Angebote dort reichen. Das Bild zeigt (v. l.) Sarah Henke (Immobilienfachwirtin), Bauunternehmer André Gosemärker, Uwe Honnerlage (Immobilienkaufmann) und Heike Winter, Geschäftsführerin von Geno-Immobilien.
Bild. Werneke