Feuer bricht in Chinarestaurant aus
Foto: Eickhoff
Die Feuerwehr ist zu einem Brand in einem Chinarestaurant an der Bielefelder Straße in Lintel ausgerückt.
Foto: Eickhoff

Nach Angaben der Polizei war es um 18.16 Uhr zu einem Brand in einer Pfanne gekommen, der eine starke Rauchentwicklung verursachte. Durch den Rauch wurden die beiden Mitarbeiter des Restaurants leicht verletzt.  Durch das Feuer wurde die gesamte Kücheneinrichtung sowie die Lüftungsanlage in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand nach ersten Erkenntnissen der Beamten hoher Schaden.

Feuerwehr rückt mit drei Löschzügen aus

Die Feuerwehr rückte mit den Löschzügen aus Lintel, Rheda und Wiedenbrück sowie den hauptamtlichen Kräften und vier Rettungswagen an. Sechs der Feuerwehrleute rüsteten sich mit Atemschutzgeräten aus, löschten die Flammen und suchten noch nach Menschen in dem Restaurant.

Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die Bielefelder Straße zwischen Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück komplett gesperrt, der Verkehr wurde abgeleitet. Nachdem die Löscharbeiten beendet waren, mussten die Feuerwehrleute des Löschzugs Lintel sowie der Sonderfahrzeuge aus Rheda und Wiedenbrück noch zu dem Großbrand nach Rietberg (diese Zeitung berichtete) eilen.

SOCIAL BOOKMARKS
Ihr gewähltes Video startet automatisch nach der Werbung.