Grüße aus Liliput: Miniaturmesse im A2-Forum
Bild: Daub
Flaschen im Miniaturformat gab es im A2-Forum zu sehen.
Bild: Daub

 Um die letzten Tapeten und Bodenbeläge zu bekommen, war die stolze Besitzerin dieser Immobilie eigens aus Bremen nach Rheda-Wiedenbrück ins A 2-Forum gereist. Dort fand sie „alles, was man in groß kriegt, auch in klein“: auf Europas – nach Veranstalterangaben – größter Miniaturmesse, die zwei Tage lang Sammler, Macher, Träumer und Neugierige anlockte.

2111 Kunsthandwerker

Kaum zu glauben, was die Augen zu sehen bekamen: Kostbarkeiten, manche kaum größer als ein Stecknadelkopf. Unter den Ausstellungsstücken befand sich eine Puderdose aus Elfenbein mit goldenem Deckel und 95 Euro teuer. 2111 Kunsthandwerker und Händler aus Dänemark, Holland und Spanien gaben sich in zwei Hallen ein Stelldichein mit schier unüberschaubaren Sammelmengen an Puppenhausutensilien und anderen kleinen Sachen, die das Leben größer machen.

Spargel in Zahnstochergröße

Da hatte Peter Böhm aus Ernstthal im Thüringer Wald Glasgeschirr mitgebracht, in der eigenen Glasbläserei mund- und handgefertigt, Weinflaschen und Vasen, die jeden Liliputaner begeistert hätten. „Soll ich lieber eine volle Flasche Rotwein aus dem Lidl holen?“, überlegte ein Käufer laut. Nein, er entschied sich für die vier Zentimeter große leere Buddel aus Böhms Angeboten. Und nahm noch ein Paket Spargel für acht Euro mit. Die Gemüsestangen aus Kunststoff waren halb so groß wie ein Zahnstocher.

Vom Korb zum Körbchen

Kunsthandwerker wie der 80-jährige fränkische Körbchenflechter verblüfften auf dieser Wundermesse. Der war in vorgerücktem Alter umgesattelt, weil er festgestellt hatte, dass sich die kleinen Körbchen zehn Mal besser verkaufen lassen als die großen, die er ein Leben lang gefertigt hatte. Da war auch eine Dame mit ihrer Handarbeitstechnik des Klöppelns präsent (kleines Bild). Die wunderhübschen Textilien machte der Besucher als filigrane Perfektionen aus, am besten mit der Lupe… Zum zwölften Mal lief die Schau, offizieller Name: „1 zu 12 – Die Messe“. Bisher nur in der Stadthalle Soest beheimatet, wurde sie erstmals im A2-Forum organisiert.

SOCIAL BOOKMARKS