Heizungsanlage ruft Wehr auf den Plan
Bild: Eickhoff
Kein Feuer am Heiligenhäuschenweg: Bei dem Qualm handelte es sich lediglich um die Abgase der Heizungsanlage.
Bild: Eickhoff

Der Feuerwehrmann rief seine Kameraden. Diese stellten fest, dass es sich bei dem Qualm nur um den Rauch der Heizungsanlage handelte. Um 20.35 Uhr wurde der Alarm für die beiden Löschzüge ausgelöst, wenige Minuten später waren die ersten Feuerwehrleute an der Einsatzstelle.

Der Angriffstrupp, der sich bereits auf der Anfahrt mit Atemluftflaschen ausgerüstet hatte, wurde mit dem Korb des Hubrettungslöschfahrzeug auf das Dach der Produktionshalle gefahren und konnte dort schnell Entwarnung geben.

Unter Leitung von Stadtbrandinspektor Ulrich Strecker wurde das Gebäude umfassend kontrolliert. Nach etwa 30 Minuten konnten die letzten Rettungskräfte wieder einrücken.

SOCIAL BOOKMARKS