König Arzu auf Sänfte ins Zelt getragen
Bild: Dresmann
Frank Arzu regiert seit Samstag den Schützenverein zu Rheda von 1833. Die Mitglieder der Schützengruppe Gaukenbrink, der der neue Regent seit vielen Jahren angehört, beförderten Arzu auf einer eigens gebauten Sänfte zur Proklamation ins Festzelt.
Bild: Dresmann

Mit einer eigens gebauten, gold verkleideten und rot gepolsterten Sänfte trugen sie ihn nach seinem Königsschuss über den Festplatz ins Schützenzelt. Frank Arzu konnte sein Glück ob des schmucken Transportgeräts kaum fassen, als er nach seinem finalen Treffer am Samstag kurz nach 17 Uhr aus dem Schießstand am Werl trat. Seine Schützengruppe Gaukenbrink hatte an alles gedacht. Selbst eine kleine Leiter hatten Arzus Kameraden dabei, um ihm den Einstieg in die gut gepolsterte Sänfte zu erleichtern. Könnte ein Start in ein Königsjahr besser und vor allem komfortabler beginnen?

Reichlich Regierungserfahrung

1970 in der Fürstenstadt geboren und schon mit elf Jahren in den Verein eingetreten, ist der neue Regent ein echter Rhedaer Junge. Beschäftig ist er jedoch jenseits der Autobahn, im St.-Aegidius-Altenheim als Krankenpfleger. Erfahrung im Umgang mit royaler Etikette hat Frank Arzu bereits, zuletzt im Schützenjahr 2014/2015, sammeln können. Da stand er den Majestäten Detlef und Elke Eschke als Thronoffizier bei. Als Dank sind sie jetzt Teil seiner Throngesellschaft. Bereits 1985 schnupperte Frank Arzu als Schülerkönig Regentenluft.

Um in der Session 2017/2018 die Stadtschützen regieren zu dürfen, musste er sich gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen. Gleich fünfmal ging es ins Stechen, bevor sich Arzu schließlich als strahlender Sieger der Rhedaer Bürgerschaft zeigen konnte.

An seiner Seite regiert in den kommenden zwölf Monaten Kerstin Schmidt als Königin. Sie war ebenfalls Mitglied der Throngesellschaft 2014/2015, damals zusammen mit ihrem Ehemann Marco Schmidt. Das Paar hat zwei erwachsene Kinder, Philip und Eileen. Letztere bekleidete 2013 das Amt der Jungschützenkönigin. Seit 2003 in den Reihen der Rhedaer Stadtschützen, ist das gekrönte Haupt Mitglied der Gruppe „Carpe Diem“. Beruflich kümmert sie sich um das Büro der Fahrschule ihres Ehemanns.

Glanzvoller Hofstaat

Das Königspaar Frank II. Arzu und Kerstin I. Schmidt begleiten folgende Thronpaare durch das Schützenjahr 2017/2018: Marco Schmidt und Eva Lange als Biesterfelderpaar, Alexander Leweling und Silke Koeper, Detlef und Elke Eschke sowie Wolfgang und Petra Eschke. Thronoffiziere sind Evelyn Tubes und Werner Hoheisel.

SOCIAL BOOKMARKS