Vereinemobil nimmt Fahrt auf
Bild: Leskovsek
Rainer Kampmann (l.) übergab jetzt den Schlüssel für das Vereinemobil an Hans Carree junior, Geschäftsführer des Autohauses Ford Lückenotto. Im Hintergrund zu sehen sind die Sponsoren, ohne die das Projekt nicht möglich gewesen wäre.
Bild: Leskovsek

Nach 77 000 Kilometern und dem Transport unzähliger Passagiere ist das Mobil nun in die Jahre gekommen. Glücklicherweise wurde rechtzeitig die Nachfolge geregelt. In dieser Woche wurde das neue Mobil offiziell seiner Bestimmung übergeben. Vom Kindergarten bis zum Seniorenkreis, von Kirchengemeinden bis zum Fußballclub und vom Kulturverein bis zur Jugendgruppe reicht das Spektrum der Nutzer, die sich den Ford Transit Custom mit neun Sitzen nach Absprache ausleihen können. Damit niemand das Vehikel längerfristig blockiert, wird jeweils nur eine Reservierung angenommen. Touren im Nahbereich sowie in die Region sind kostenlos – es muss lediglich nachgetankt werden. Auch Fernfahrten können nach Rücksprache unternommen werden. In diesen Fällen wird indes ein Betriebskostenobolus fällig.

Die Anschaffung des rund 41 000 Euro teuren Autos mit 105 Pferdestärken, Parkleitsystem, Rückfahrkamera und Audiosystem wurde nicht zuletzt durch das Engagement von Initiator Rainer Kampmann von „Vereintmobil“ und seiner Mitarbeiterin Petra Werning möglich. Ihnen war es gelungen, 30 heimische Firmen davon zu überzeugen, sich an der guten Sache in Form eines Sponsorings zu beteiligen. Als Dankeschön wurde ihre Werbung auf dem Fahrzeug verewigt. „Sie alle tun ein gutes Werk, indem sie dafür Sorge tragen, dass unsere Kinder und Jugendlichen sowie alle Menschen, die nicht mobil sind, bestens von A nach B kommen“, bedankte sich Kampmann bei den Firmeninhabern. Gerade kleinere Vereine, die sich kein eigenes Fahrzeug leisten könnten, würden somit eine gute und kostengünstige Transportmöglichkeit erhalten. Das Autohaus Lückenotto unterstützt das Projekt, indem es die laufenden Kosten wie Versicherung und Steuern, Inspektion und Reinigung übernimmt, das Mobil unterstellt sowie den Verleih verwaltet. Reservierungen sind ab sofort über das Autohaus Lückenotto unter 05242/92020, möglich.

SOCIAL BOOKMARKS