Westfalia-Sondermodell zum Jubiläum
Ein neues Modell erscheint zum Campingbus-Jubiläum. Die „Edition 60“ basiert auf einem Mercedes Viano.

Präsentiert wird die Neuentwicklung auf dem Caravan-Salon, der vom 27. August bis 4. September in Düsseldorf stattfindet. Dem limitierten Sondermodell soll in wenigen Wochen ein Serienmodell folgen, und zwar auf Basis des kompakteren Mercedes Vito.

Revolutionärer Entwurf

Um 1950 konstruierte das damals noch kleine westfälische Unternehmen ein völlig neuartiges Fahrzeug. Ein revolutionärer Entwurf, der zu einer eigenen Fahrzeuggattung werden sollte und – wie kaum ein anderes Automobil – das Lebensgefühl ganzer Generationen mitgeprägt hat: der Westfalia-Campingbus. Als „Camping-Box“ fand es im Jahr 1951 seine ersten Käufer.

Zwei feststehende Einzelbetten

Als erster Camper im Van-Segment verfügt der neueste Sprössling aus dem Haus Westfalia nach Herstellerangaben über zwei feste Einzelbetten. Standen beim Ur-Modell auf VW-Bully-Basis die Familie und der erste Urlaub im Fokus, so sind es jetzt komfortbewusst reisende Paare und Singles, welche die Konstrukteure im Auge hatten. Der gesamte Innenausbau ist ohne Umbauten nutzbar. Ein Aufstelldach sorgt für viel Raumfreiheit auch nach oben. Die Durchfahrthöhe des Jubiläum-Wohnvehikels beträgt keine zwei Meter.

Erfolgsgeschichte beginnt 1844

Das Unternehmen Westfalia in Rheda-Wiedenbrück, 1844 als Schmiede mit Pferdewagenbau von Johann Bernhard Knöbel gegründet, zählt zu den führenden Reisemobilherstellern Europas. Es gehört inzwischen zur französischen Rapido-Gruppe. Außer der Produktion von Reise- und Freizeitmobilen für internationale Automobilmarken wie Mercedes, Ford oder Opel setzt der Hersteller seit vier Jahren verstärkt auf die Entwicklung eigener Modelle unter der Marke Westfalia. Insbesondere mit Qualität will das Unternehmen branchenübergreifend seinen Namen behaupten.

Alltagstauglichkeit ist das A und O

Kennzeichnend für sämtliche Modelle der Marke Westfalia – von „James Cook“, „Sven Hedin“, „Michelangelo“, „Columbus“ bis hin zum „Big Nugget“ – ist darüber hinaus ihr automobiler Charakter, der sich in hohen Sicherheitsansprüchen sowie der Alltagstauglichkeit der Fahrzeuge widerspiegelt.

SOCIAL BOOKMARKS