Blitz schlägt in Dachstuhl ein
Bild: Eickhoff
Einsatz in Mastholte: In der Nacht zu Dienstag ist ein Blitz in ein Wohnhaus eingeschlagen.
Bild: Eickhoff

 Mit Hilfe der Rietberger Drehleiter konnte der Brand aber rasch abgelöscht werden. Die Feuerwehrleute nahmen zahlreiche Dachpfannen vom Dach, um das nähere Umfeld zu untersuchen.

Als keine Funken mehr gefunden wurden, deckten sie das Dach vor den nächsten Regenfällen wieder fachmännisch ein. „Auch im Sicherungskasten im Keller war Brandgeruch wahrzunehmen“, berichtete Löschzugführer Günter Poll nach den Löscharbeiten, die nach rund zweieinhalb Stunden beendet werden konnten.

SOCIAL BOOKMARKS