Cultura: Kino läuft trotz Umbauarbeiten
Kinozeit in Rietberg: Am Donnerstag läuft "My Name is Khan" in der Cultura.

Zum Inhalt: Rizwan Khan ist ein Moslem aus Mumbai, der am Asperger-Syndrom leidet. Seine Liebe gehört der Hindu Mandira – sehr zum Missfallen ihrer Eltern. Dennoch folgen die beiden ihrem Herzen und wandern in die USA aus. Nach den Anschlägen vom 11. September schlägt die Stimmung im Land radikal um.

Am Flughafen von Los Angeles kommt es zum Konflikt mit der Polizei: Was nur ein Symptom seiner Krankheit ist, wird als Akt der Bedrohung empfunden. Rizwan wird verhaftet. Und kämpft danach darum, dass sein Name reingewaschen wird.

 Das Drama „My Name is Khan“ startet um 20 Uhr und ist ab 12 Jahren freigegeben. Der Eintritt zur Vorstellung beträgt 2,50 Euro. Besitzer einer Dauerkarte oder einer gültigen Tageskarte für den Gartenschaupark haben freien Eintritt. Der Film dauert 155 Minuten.

SOCIAL BOOKMARKS