Cultura-Veranstaltungen laufen weiter
Der Verein Kulturig zeigt sich angesichts des grassierenden Coronavirus besonnen: Sämtliche Veranstaltungen in der Cultura laufen vorerst normal weiter.

Zu begründen sei dies mit der vergleichsweise geringen Besucherzahl von deutlich unter 1000 Gästen im Rundtheater sowie mit der Art der Aktionen, die reine Konzerte seien, und dadurch, dass die Veranstaltungen lediglich eine regionale Reichweite erzielten. „So werden für die kommenden Veranstaltungen weder Gäste aus einem überregionalen Einzugsgebiet erwartet, noch kommen die Künstler aus Gebieten mit starker Virusausbreitung“, heißt es weiter. Nichtsdestotrotz halte man ab sofort Desinfektionsmittelspender am Eingang der Cultura bereit.

Wie geplant stattfinden sollen ebenfalls die Aktion des TuS Viktoria Rietberg mit Ansgar Brinkmann am Freitag, 3. April, sowie das „Emsmöwen“-Konzert am Sonntag, 5. April (beide in der Cultura). Auch der Rieti-Sonntag am 29. März sei derzeit nicht in Gefahr. Aktuelle Informationen hält Kulturig auf seiner Internetseite sowie bei Facebook bereit.

SOCIAL BOOKMARKS