Frau bei Unfall schwer verletzt
Bild: Eickhoff
Auf der Krögerstraße in Bokel ist eine Autofahrerin am Sonntag gegen einen Baum geprallt.
Bild: Eickhoff

Sie wurde nicht in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, aber schwer verletzt und musste noch an der Unfallstelle vom Notarzt behandelt werden.

 Nach ersten Angaben der Polizei vor Ort war die Frau auf der Krögerstraße in Richtung Bokeler Straße unterwegs, als sie in Höhe der Zufahrt zur Hausnummer 11 ausgangs einer Rechtskurve die Gewalt über ihren Kleinwagen verlor.

Der Polo prallte so heftig vor einen kleinen Apfelbaum, dass viele der Früchte herunterfielen. Der Wagen wurde bei dem Unfall völlig zerstört. Da zunächst nicht klar war, ob die Frau ohne fremde Hilfe das Auto verlassen könnte, wurden die Löschzüge Rietberg und Mastholte alarmiert.

SOCIAL BOOKMARKS