Hoher Sachschaden bei Scheunenbrand
Bild: Eickhoff
Einsatz am frühen morgen: Die Feuerwehr hatte den Brand einer Scheune in Westerwiehe schnell unter Kontrolle.
Bild: Eickhoff

 Gegen 3 Uhr wurde die Feuerwehr auf das landwirtschaftliche Anwesen in Westerwiehe gerufen. Das Feuer entwickelte sich auf dem Dachstuhl einer 25 mal zehn Meter großen Lagerscheune. Das Dach brannte fast vollständig ab.

 Die alarmierte Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude konnte verhindert werden. Die Untersuchungen zur Ursache durch die Brandermittlungsbeamten der Kreispolizeibehörde Gütersloh dauern an.

SOCIAL BOOKMARKS