Im Klimapark Rietberg sind die Drachen los
Exotische Begegnungen: Der goldene Drache lädt am Sonntag die Besucher des Drachenfests zum Rätselraten ein. Das bunte Treiben im Rietberger Klimapark beginnt um 11 Uhr.

Außerdem spielen – passend zum Veranstaltungsort – Klima- und Umweltschutz bei dem Familientag eine wichtige Rolle.

Torwandschießen und Stockbrotbacken

Los geht das abwechslungsreiche Programm um 11 Uhr. Wer mag, kann Drachen sowie Styroporflieger kreieren, Kürbisse gestalten, Lava-Drachen angeln oder mit virtuellem Wasser spielen. Spaß und Unterhaltung garantieren zudem ein Torwandschießen sowie eine Drachenrutsche. Beim Stockbrotbacken können junge und ältere Abenteurer in gemütlicher Atmosphäre eine Verschnaufpause einlegen.

Der aus den Vorjahren bekannte Feuerdrache „Fangdorn“ tritt um 12, 14 und 16 Uhr auf und präsentiert spannende Spielszenen. Zusätzlich lädt sein goldfarbener Kollege alle Besucher um 13, 15 und 17 Uhr zum Rätselraten ein.

Mitmachtheater für Kinder

Beim Kindermitmachtheater bekommen die Mädchen und Jungen ab 12.30, 14.30, 15.30 und 16.30 Uhr erklärt, wo die Energie herkommt. Auch die Waldschule, die „Klimaschützen“, die Energieberatung der NRW-Verbraucherzentrale und die Stadtwerke Rietberg-Langenberg sind mit Infoständen vertreten. Im Klimakino ist der preisgekrönte Film „Die Rechnung“ zu sehen.

Syrisches Fingerfood

Bratwurst und Pommes, Kaffee, Waffeln, Spätzle sowie syrisches Fingerfood runden das kulinarische Angebot des Festtags ab. Aus Gründen der Nachhaltigkeit sind die Veranstalter bemüht, Müll zu vermeiden. Daher sind alle Bürger eingeladen, Tassen, Besteck und Teller selbst mitzubringen.

Inhaber einer Dauerkarte für den Gartenschaupark haben freien Eintritt zum Drachenfest. Alle anderen zahlen lediglich die reguläre Tagesgebühr von fünf Euro je Erwachsenem. Eigene Kinder können kostenlos teilnehmen.

Kaninchenschau fällt aus

Übrigens: Die eigentlich parallel im Gartenschaupark Neuenkirchen geplante Kaninchenausstellung findet aus vereinsinternen Gründen nicht statt.

SOCIAL BOOKMARKS