Kinder sammeln 11.039 Euro
Bild: Heckemeier
Ein Aktionstag an der Rudolf-Bracht-Grundschule Mastholte war sehr erfolgreich.
Bild: Heckemeier

 Der fünfstellige Betrag hat alle Erwartungen übertroffen. Eltern, Kinder und Lehrer hatten sich am vergangenen Samstag viel einfallen lassen, um ihr Ziel zu erreichen. Unter anderem verlosten sie Dienstleistungen, traten bei einem Sponsorenlauf an und baten Gewerbetreibende um Unterstützung.

 Die Summe von 11 039 Euro setzt sich aus 4001 Euro Spendengeldern von Firmen und Einzelpersonen, 1793 Euro aus einem Losverkauf und aus 5275 Euro Sponsorengeldern, die von den Kindern am Aktionstag erlaufen worden sind, zusammen. Der Erlös aus dem Veranstaltungstag selbst – Einnahmen aus der Bewirtung, woran die Schule am beteiligt ist – steht noch aus. Zusätzlich übernimmt ein Mastholter Möbelhersteller die Ausstattung der Materialecke im Förderraum.

Die Spenden kommen zur Hälfte – wie vorher versprochen – dem offenen Ganztag zugute. Der Gruppenraums soll neu ausgestattet werden, außerdem werden Spiel- und Fördermaterial benötigt. Die zweite Hälfte des Betrags kommt allen Kindern der Grundschule zugute. Hier wird der Wunsch nach einem neuen Spielgerät für den Schulhof realisiert. Nachdem der Erlös alle Erwartungen übertroffen hat, wird ein Teil der Summe in neue Medien, die im Unterricht genutzt werden können, investiert. Dazu sei allerdings noch ein Konferenzbeschluss notwendig, sagte Rektorin Bärbel Hilgenkamp. „Ich bin ganz glücklich, dass wir als Schulgemeinde einen so wunderschönen und entspannten Tag mit Eltern und Kindern verlebt haben. Besonders stolz bin ich darauf, mit welchem Enthusiasmus sich die Kinder an dem Lauf beteiligt haben und wie sie alle ihr Bestes für unsere Schule gegeben haben.“

SOCIAL BOOKMARKS