Mann zerrt junge Radfahrerin in Feld
Bild: dpa
Eine 18-jährige Schützenfestbesucherin ist am frühen Dienstagmorgen in Varensell auf dem Nachhauseweg von einem Mann belästigt und in ein Feld gezerrt worden.
Bild: dpa

Die 18-Jährige befand sich auf dem Heimweg vom Festplatz, als bei einem Feld plötzlich ein Mann auf die Schulstraße trat und sie vom Rad stieß. Dann zog er die Frau nach Mitteilung der Polizei ins Feld und berührte sie auf schamverletzende Weise. Bevor noch Schlimmeres passierte, konnte sich die 18-Jährige befreien und fliehen.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: 25 bis 35 Jahre alt und 175 bis 180 Zentimeter groß. Er trug kurze, schwarze Haare und hat eine schlanke, sportliche Statur. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose und einem ebenfalls dunklen Oberteil. Der Gesuchte sprach akzentfrei Deutsch.

Die Polizei in Gütersloh, Telefon 05241/8690, bittet um Hinweise.

SOCIAL BOOKMARKS