Mercedesfahrerin missachtet rote Ampel

Drei Leichtverletzte – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag an der Kreuzung von B 64 und Mastholter Straße ereignet hat.

Der Mercedes war mit dem Opel Meriva einer 51-jährigen Rietbergerin zusammengestoßen, die allein im Wagen saß. Sie sowie die 75-Jährige und eines der Kinder zogen sich bei der Kollision leichte Blessuren zu.

SOCIAL BOOKMARKS