Radfahrer aus Verl in Varensell getötet
Bild: Eickhoff
Durch die Wucht des Aufpralls wurden das Dach und die Frontscheibe des Pkw beschädigt - der Radfahrer erlag seinen Verletzungen.
Bild: Eickhoff

Der Verler war mit seinem Zweirad auf dem Radweg aus Richtung Varensell kommend in Richtung Verl unterwegs, als es zum Zusammenprall mit dem Golf kam. Dessen 35-Jähriger Fahrer aus Paderborn war auf der Eiserstraße in Richtung Detmolder Straße unterwegs.

Notarzt kann den Verler nicht mehr retten

Die Wucht des Zusammenpralls war so stark, dass die Front sowie das Dach des Golf stark beschädigt wurden. Die herbeigeeilte Notärztin aus Gütersloh konnte den Mann nicht retten. Für die notärztliche Erstversorgung, die Unfallaufnahme und das Abschleppen des Pkw wurde die Unfallstelle teilweise komplett gesperrt.

Nach Angaben eines Polizeisprechers ist die Eiserstraße der Straße Langer Schemm durch Verkehrszeichen untergeordnet, Stop-Zeichen sind aufgestellt.

SOCIAL BOOKMARKS