Streubel Vorsitzender des  Werkarztzentrums
Stehen und standen beim Werkarztzentrum Rietberg in Verantwortung: (v. l.) Roland Streubel (Vorstandsvorsitzender), Hans Sagemüller (scheidender Vorsitzender), Leo Johannhörster (Geschäftsführer), Ferdinand Kraft (stellvertretender Vorsitzender), Dr. med. Paul Nitzsche (Medizinischer Leiter) und Bernhard Buschsieweke (Vorstandsmitglied).

 Der Verein Werkarztzentrum Rietberg ist als arbeitsmedizinischer Dienstleister weit über die Stadtgrenzen hinaus ein Begriff. Gegründet wurde der Verein, als einer der ersten seiner Art in Nordrhein-Westfalen, vor mehr als 35 Jahren von acht Rietberger Unternehmern. Sie suchten nach einer gemeinsamen Lösung, um den rechtlichen Anforderungen nach einer medizinischen Betreuung ihrer Mitarbeiter gerecht zu werden. Aus dieser Selbsthilfe-Idee entstand das WAZ.

 Inzwischen betreut das Zentrum unter der Leitung des engagierten Arbeitsmediziners Dr. Paul Nitzsche 73 Mitgliedsfirmen mit mehr als 7000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Für Unternehmen aus Rietberg und der Umgebung hat sich das WAZ inzwischen zu einem Kompetenzzentrum in Fragen des betrieblichen Gesundheitsschutzes entwickelt. Bei schwierigen Fragen rund um Gesundheitsschutz und Unfallverhütung ist die Kompetenz von Dr. Nitzsche besonders wertvoll. Vor allem die Möbelindustrie, die Metall- und Lebensmittelbranche vertrauen seiner umfangreichen Sachkenntnis.

Mit der derzeitigen Größenordnung hat das WAZ fast seine Kapazitätsgrenzen erreicht, betont Geschäftsführer Leo Johannhörster. Der Verein sei gut aufgestellt und optimal für die Zukunft gerüstet. Dafür und für den exzellenten Ruf des Rietberger Zentrums habe der scheidende Vorsitzende Hans Sagemüller „mit Herzblut-Engagement“ den Grundstock gelegt. Sagemüller geht als Geschäftsführer der Seppeler Holding und Verwaltungs GmbH & Co. KG, Rietberg, in den Ruhestand und kann deshalb laut Vereinsatzung nicht Vorsitzender bleiben.

Die Mitgliederversammlung entschied sich für die folgende Besetzung des WAK-Vorstands: Vorsitzender Roland Streubel (Werksleiter der Lear Corporation, Rietberg), Stellvertreter Ferdinand Kraft (Inhaber der Kraft Unternehmensgruppe, Mastholte), weiteres Vorstands-Mitglied Bernhard Buschsieweke (Leiter Personalwesen der Seppeler Holding).

SOCIAL BOOKMARKS